Vita

Foto Roland Unger
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter seit 1985 am  Fachbereich Physik.
  • Wissenschaftliche Schwerpunkte waren die Polymerphysik (Kristallisations- und Phasenverhalten in Blockcopolymeren, gummielastisches Verhalten in Gummis mit unterschiedlichen Füllern, Glasübergang) und die Metallphysik (Aus­schei­dungs­unter­suchungen in Aluminiumlegierungen).
  • Verwendete Meßmethoden: DSC, dielektrische Spektroskopie (1 mHz bis 1 MHz), dynamisch-mechanische Spektroskopie (Rheometer), Rönt­gen­klein­winkel­streuung (RKWS, SAXS) und die Posi­tronen­anni­hilations­spektro­skopie.
     
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter seit 1998 am Institut für Soziologie.
  • Arbeitsgebiet: Methoden empirischer Sozialforschung, Netz­werk­ad­minist­ra­tion.

Wichtige Veröffentlichungen

Weitere Publikationen finden Sie in der Liste ausgewählter Publikationen.


Kontakt