Rote Überschrift, Arial

Es folgt nun ein Absatz mit dem Schriftfont „Times New Roman“ bzw. Times.

Nun folgt ein Absatz mit kursiver Schrift.

Nun folgt ein Absatz mit fetter Schrift.