Workshop Internet-Präsenz

Cascading Style Sheet: Schriftgrößenproblem Windows - Macintosh

In Punkt (pt) angegebene Schriftgrößen erscheinen auf Windows- und Macintosh-Rechnern in deutlich unterschiedlicher Größe, die Darstellung auf Macintosh-Rechnern ist kleiner. Die Ursache liegt darin, dass Windows-Systeme die Umrechnung von Papierlängenmaßen auf Bildschirmpunkte (Pixel, px) mit 96 dpi (dots per inch), Macintosh-Systeme dagegen mit 72 dpi vornehmen. Die Ausgabe auf Windows-Rechnern ist daher um (96/72 - 1) × 100 % = 33 % größer.

Man kommt letztendlich nicht umhin, für beide Plattformen verschiedene Formatvorlagen zu schreiben, die sich nur in der Schriftgröße unterscheiden. Den Austausch übernimmt im vorliegenden Fall ein einfaches JavaScript-Skript; wenn JavaScript deaktiviert ist, wird immer die Formatvorlage für den Macintosh gewählt.